Anmeldung für künftige Döbelner Schulkinder steht an

Alle Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2014 und dem 30. Juni 2015 geboren wurden, müssen für das Schuljahr 2021/ 2022 angemeldet werden.

Wie schon im Vorjahr findet die Anmeldung nicht mehr, wie zuvor, zentral im Döbelner Rathaus statt, sondern jeweils in der Döbelner Grundschule, die die Eltern für ihr Kind ausgewählt haben.

Zur Schulanmeldung sind das Original der Geburtsurkunde des Kindes, der Impfausweis und die formlose Einverständniserklärung von beiden Personensorgeberechtigten über die Schulwahl sowie einem Ausweichvorschlag für die Schulwahl mitzubringen.

Bei alleiniger Personensorgeberechtigung ist dies nachzuweisen. (Zuständigkeit: Landratsamt Mittelsachsen, Abteilung Jugend und Familie, Referat Fachdienste, Kinderschaftsrecht oder Gerichtsentscheidung).

Kinder, die im Schuljahr 2020/2021 vom Schulbesuch zurückgestellt wurden, sind erneut anzumelden.

Folgende Termine zur Schulanmeldung wurden der Stadtverwaltung Döbeln von den einzelnen Grundschulen mitgeteilt:

Grundschule Döbeln-Ost
Dienstag, den 15.09.2020: 8 bis 11 Uhr
Freitag, den 18.09.2020: 8 bis 11 Uhr
Sowie nach telefonischer Vereinbarung (03431- 570954)

Grundschule „Am Holländer“
Dienstag, den 15.09.2020: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Mittwoch, den 16.09.2020: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Kunzemannschule
Montag, den 07.09.2020: 6 bis 15 Uhr
Dienstag, den 08.09.2020: 6 bis 17 Uhr

Grundschule Großbauchlitz
Montag, den 07.09.2020: 8 bis 11 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Dienstag, den 08.09.2020: 13 bis 15 Uhr

Grundschule Mochau
Freitag, den 04.09.2020: 12 bis 18 Uhr
Zum Einzugsgebiet der Grundschule Mochau zählen alle Ortsteile der Gemeinde Zschaitz-Ottewig und die der Ortschaft Mochau (ehemaliges Gemeindegebiet Mochau).

Quelle: Stadt Döbeln

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen