Normalbetrieb bei Bus und City-Bahn

Ab Montag stellt REGIOBUS seinen Fahrplan um und fährt wieder regulär, heißt es in einer Meldung aus dem Landratsamt Mittelsachsen. Hintergrund ist die Ankündigung, die Schulen teilweise wieder zu öffnen. In Folge der Corona-Krise und den Schulschließungen fuhr das Unternehmen seit 23. März nach Ferienfahrplan. Weiterhin gültig bleiben zunächst die Regelung, dass – wenn möglich – die hintere Türe benutzt werden soll. Die Fahrpläne aller Linien von REGIOBUS sind auf der Internetseite unter www.regiobus.com veröffentlicht.
Auch die City-Bahn fährt ab Montag wieder im sogenannten Vollbetrieb. Dieser erfolgt aber mit Einschränkungen in Form von Schienenersatzverkehr wegen Instandsetzungsmaßnahmen bzw. Bauarbeiten.
Hier eine Übersicht der betroffenen Linien in Mittelsachsen:
C13 Chemnitz – Burgstädt
Montag, 20.04.2020 bis Mittwoch, 22.04.2020 jeweils nach 21 Uhr bis Betriebsschluss Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Chemnitz Hbf – Burgstädt
C14 Chemnitz – Mittweida
Mittwoch, 22.04.2020 23:00 Uhr bis Samstag, 02.05.2020 durchgehend Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Chemnitz Hbf – Mittweida Weitere Informationen gibt es unter city-bahn.de., heißt es in der Meldung abschließend.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen