Neue Kunststoffbahn im Stadion am Bürgergarten

Am 01. Juli begann im „Stadion am Bürgergarten“ in Döbeln die Sanierung des Kunststoffbelages der Rundlaufbahn. Am Freitag wurden die Arbeiten beendet. Oberbürgermeister Sven Liebhauser verschaffte sich mit weiteren Vertretern der Stadt, Verantwortlichen und Leichtathleten des DSC einen Überblick. Bei der Maßnahme wurden der alte Belag ausgebaut und entsorgt, Fehlstellen der Asphaltschicht bearbeitet und verdichtet sowie ca. 4500m² Kunststoffbelag in Höhe von 11 Millimeter aufgebracht.
Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen ca. 150.000 Euro. 75 Prozent wurden über das VwV Invest Schule Programm der SAB gefördert.
Die Anlage Stadion am Bürgergarten wird für den Döbelner Schul- und Vereinssport genutzt.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen