Annen- Medaille für Katrin Koch

Das Sozialministerium zeichnet auch in diesem Jahr ehrenamtlich tätige Bürger mit der Annen- Medaille aus, die sich herausragend und langjährig engagieren. Zu den insgesamt 20 Personen, welche für die Ehrung ausgewählt wurden, gehört auch die Erlauerin Anne- Katrin Koch. Sie wird für ihre vielfältige Tätigkeit bei der Tafel geehrt. Dazu gehören Kundenbetreuung, Akquise von Sachspenden und Finanzierungsangelegenheiten. Seit 2006 ist sie ehrenamtlich aktiv.

Die Annen- Medaille wurde im Jahre 1995 von der Sächsischen Staatsregierung zum Andenken an die wohltätige Kurfürstin »Anna von Sachsen« gestiftet.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen