FDP Sachsen hat neuen Generalsekretär

Die FDP Sachsen hat, nach achtmonatiger Vakanz, einen neuen Generalsekretär. Peter Weinholtz heißt er. Mit 64,3 Prozent der Stimmen vereinte der 62 jährige beim Landesparteitag der Liberalen in Mittweida auf sich. Weinholtz stellte sich als einziger Kandidat zur Wahl. Bis Dezember ist er noch Richter am Landessozialgericht, geht dann in den Ruhestand.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen