Hutfestival stoppt in Mittweida

Das bunte Hutmobil mit Straßenkünstlern war 2020 nicht nur in Chemnitz unterwegs. Es gastierte auch in den Städten und Gemeinden, welche die Bewerbung um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 unterstützen. Am Freitagnachmittag hielt es für rund 50 Minuten in Mittweida. Auf dem Technikumplatz sorgte die Bojan Ristic Brass Band aus Serbien für gute Laune bei den Zuschauern, von denen hätten es gern ein paar mehr sein können.

Artistische Einlagen gab es mit Cia Vaya (Chie Vaja). Das portugiesisch – chilenische Duo ließ in seiner Performance, voller Kraft und Eleganz, ein Paar erwachen um seine Träume zu leben.

Das Hutfestival präsentierte laut Veranstalter vom 9. bis 11. Oktober 2020 Straßenkunst an 43 Spielorten in Chemnitz und der Kulturregion.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen