Jugendtreff bekommt Farbe

Die Ferienzeit haben Mädchen und Jungen genutzt, um gemeinsam in einem Raum im Freizeitzentrum Mittweida einen Jugendtreff zu gestalten und einzurichten. In mehreren Einzelprojekten, die vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden, soll der Jugendtreff entstehen.
Begonnen haben die Jugendlichen mit der Gestaltung der Wände.
Gemeinsam mit dem Künstler Jens Ossada entstand im Rahmen eines Graffiti – Workshops ein Wandbild. Es zeigt Motive zu Natur, Klimaschutz und der Zerstörung der Umwelt. Die Idee für das Motiv zum Thema Umweltschutz entwickelten die jungen Leute eigenständig.
Nach dem Graffiti-Projekt werden die restlichen Wände farblich gestaltet und der Raum möbliert. In den Winterferien soll ein Film zum neuen Jugendtreff entstehen.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen