Gegen das Vergessen

Vom 1. Dezember bis zum 10. Januar ist in der Stadtverwaltung Oederan, im Gerichtsgebäude die Wanderausstellung „Gegen das Vergessen“ zusehen. Eine geplante Eröffnungsfeier wird aufgrund der Corona- Lage verlegt. Die Ausstellung unter Schirmherrschaft des Landrats zeigt dennoch in der Zeit eine Kollektion mit Zeichnungen, die in Konzentrations- und Arbeitslagern entstanden und von Thomas Geve, einem damals 17 Jahre alten Gefangenen, angefertigt wurden. Ebenso werden Fotografien der Alliierten gezeigt. Diese Wanderausstellung wird vom 1. Dezember bis zum 17. Juni 2022 in Städten und Gemeinden Mittelsachsen gezeigt. In der Hochschule Mittweida ist sie ab dem 12. Januar zu sehen.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen