Toleranz und Demokratie: Jetzt Projekte einreichen

Auch in diesem Jahr werden Projekte zur Förderung von Demokratie und Toleranz finanziell unterstützt. Rund 160.000 Euro stehen in diesem Jahr dem Landkreis zur Verfügung, die Summe setzt sich unter anderem aus Mitteln des Bundes und des Freistaates zusammen. Bis 15. Februar können Projekte beim Landratsamt eingereicht werden. Die maximale Förderung für ein Projekt beträgt 7.500 Euro. Unterstützung erhalten Maßnahmen zur Vermittlung von gewaltfreien Konflikt- und Lösungsstrategien oder die sich mit demokratiefeindlichen Bewegungen auseinandersetzen. Die Entscheidung über die zu fördernden Projekte trifft der lokale Begleitausschuss in seiner Sitzung im März 2021. Die vollständige Ausschreibung ist im Internet unter www.landkreis-mittelsachsen.de/aktionsplan.html veröffentlicht.

Quelle: Landkreis Mittelsachsen

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen