Kostenlose Schnelltests in Mittweida

Ab sofort führt der Studentenrat kostenlose Schnelltests für Bürgerinnen und Bürger und Angehörige der Hochschule Mittweida durch.

Der Weg dafür wurde durch die Festlegungen der Bundesregierung in der vergangenen Woche frei. Nach Abstimmung mit dem Landratsamt Mittelsachsen, kann der Studentenrat der Hochschule Mittweida deshalb mit sofortiger Wirkung Corona-Antigen-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger anbieten, heißt es in einer Meldung des Rates.

Das Testzentrum an der Hochschule Mittweida hat dafür die Öffnungszeiten deutlich erweitert und bietet jetzt in folgenden Testzeiten die kostenlosen Schnelltests an:

  • Dienstags 17:00 – 19:00 Uhr,
  • Mittwochs 14:00 – 16:30 Uhr und
  • Freitags 14:00 – 16:30 Uhr.

Für jeden durchgeführten Test wird ein schriftlicher Befund ausgestellt.

Die Antikörper-Schnelltests werden auch weiterhin angeboten, hierbei wird aber auf Grund der begrenzten Kapazität, das Angebot auf freitags eingeschränkt. Die Antikörper-Schnelltests kosten weiterhin 15,00 Euro, und können vor Ort in bar oder mit allen gängigen EC- und Kreditkarten bezahlt werden. Die Tests werden jetzt im Haus 4, Am Schwanenteich 6 in Mittweida durchgeführt.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen