Corona-Lage vom 17. März 2021

Statistik

Heute meldet das Gesundheitsamt 105 neue Fälle. Damit steigt die Gesamtzahl auf 16.392. Davon entfallen 6.812 Fälle auf den Altkreis Freiberg, 3.277 auf den Altkreis Döbeln und 6.303 auf den Altkreis Mittweida. Der aktuelle Inzidenzwert für Mittelsachsen liegt laut RKI bei 82,5. In den Krankenhäusern werden 35 Covid-Patienten behandelt, davon acht beatmet.

Schulen bleiben offen

Die Schulen in Mittelsachsen bleiben bis zu den Osterferien geöffnet. Grund dafür sind die Regelungen der Corona-Schutzverordnung und dass der Inzidenzwert heute unter 100 gesunken ist. Der Inzidenzwert zeigt, wie viele Personen sich pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen infiziert haben. Erst wenn der Wert an fünf Werktagen hintereinander über 100 liegt könnte eine Schließung am Montag in der darauffolgenden Woche folgen. Dies ist bis zu den Osterferien rechnerisch nicht mehr möglich.

Regelungen bleiben bestehen

Heute ist der Inzidenzwert des Landkreises unter die Marke von 100 auf 85,2 gefallen. Somit lag der Wert nur an zwei aufeinanderfolgenden Tagen über 100. Nach der Vorgaben der Corona-Schutz-Verordnung müssen deshalb keine Regelungen in Mittelsachsen geändert werden. Es besteht weiterhin die Möglichkeit des Termineinkaufens („click & meet“), die Angebote der körpernahen Dienstleistung vorzuhalten und Individualsport alleine oder zu zweit sowie in Gruppen von bis zu 20 Kindern im Außenbereich durchzuführen. Die Landkreisverwaltung beobachtet weiterhin die Situation, denn heute gab es über 100 neue Fälle, weshalb eine Steigerung des Inzidenzwertes zu erwarten ist. Sollte der Inzidenzwert am Donnerstag, Freitag und Samstag über 100 liegen, dann müssten die Regelungen in Mittelsachsen entsprechend der Corona-Schutz-Verordnung zum Dienstag zurückgenommen werden. Keine Auswirkungen hat die Überschreitung der Inzidenz auf die in der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung direkt eingeführten Rechte, wie zum Beispiel die Öffnung von Gartenbau- und Floristikbetrieben, Gartenmärkten, Blumengeschäften, Buchläden, Baumärkten und Friseurbetrieben. Ebenso sind weiterhin „click & collect“-Angebote zulässig.

Quelle: Landkreis Mittelsachsen

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen