Landesliste der FDP zur Bundestagswahl aufgestellt

Die FDP Sachsen hat am 8. Mai auf der Landesvertreterversammlung in Döbeln ihre Landesliste zur Bundestagswahl aufgestellt. Rund 250 Teilnehmer und Teilnehmerinnen stimmten im Wel Wel in Döbeln darüber ab. Zum Spitzenkandidaten wurde, mit 92 Prozent, der Dresdner Bundestags-abgeordnete Torsten Herbst gewählt. Listenplatz zwei belegt der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende Frank Müller-Rosentritt. Mit Philipp Hartewig schaffte es ein Mittelsachse auf Listenplatz 3.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen