Verkehrsfreigabe Brücke Schillerstraße in Döbeln

Nach rund 24 Monaten Bauzeit wurde die Brücke Schillerstraße in Döbeln fertiggestellt. Sie wird künftig als zweite leistungsfähige West-Ost-Verbindung das bisherige Nadelöhr Oberbrücke entlasten. Gekostet hat der Neubau 5,4 Millionen Euro. Der Freistaat unterstützt das Projekt mit rund 4,7 Millionen Euro. Den verbleibenden Anteil trägt die Stadt Döbeln. Weitere rund 300.000 Euro wurden von den Versorgungsunternehmen zur Umverlegung von Versorgungsleitungen aufgewendet.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen