Spende für Freizeit-Franz

Statt kleiner Geschenke gab es einen großen Scheck. Den konnte Petra Frevert für das Freizeitmobil Freizeit- Franz aus den Händen von Cotesa Geschäftsführer Christian Bartsch entgegennehmen. Diese und eine Spende für das Hospiz Lebenszeit in Leisnig wurden möglich, erzählt er, weil die Beschäftigten in den Werken in Mittweida und Mochau 2020 auf ihre Adventsgeschenke verzichteten und den Erlös spendeten.

Als die Scheckübegabe im Juli nachgeholt wurde, war das Geld schon längst an die Begünstigten überwiesen worden.

Die Cotesa ist ein führender Hersteller von hochwertigen Faserverbundbauteilen für den Automobilbau und die Luftfahrt.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen