Sterne des Sports 21 (Bronze) in Mittelsachsen vergeben

Der SV Barkas Frankenberg wurde in diesem Jahr mit dem Großen Stern des Sports in Bronze für sein Kinderfussballprojekt: „Football is the strongest Virus“ – Fussball ist der stärkste Virus ausgezeichnet. Und erhielt dafür eine Prämie von 1000,00 Euro.
Mit dem kleinen Stern des Sports in Bronze geehrt, wurden der SV Rotation Göritzhain für Lack – Dose – Toleranz – Kreativität und Verinshilfe statt Vandalismus. Und der Karate Do Rochlitz e.V. für Kreative Trainingsansätze in Zeiten von Corona.

Weiterhin wurden die anderen Teilnehmenden Vereine mit einer Prämie von je 100 Euro bedacht.

Laut Luise Liebisch von der Volksbank Mittweida wurden in diesem Jahr sechs Projekte zum Wettbewerb eingereicht.

Die Ehrung zu Sterne des Sports fand im Anschluss an den Hauptausschuss des Kreissportbundes Mittelsachsen statt.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen