Hilfe für die Tafel

Mit Unterstützung der Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida konnte die Tafel Mittweida ihren Kinderwartebereich verschönern und modernisieren. Den offiziellen Scheck dafür konnte Maxi Lippmann, die Tafelkoordinatorin
von Jana Rösch und Niklas Vogel entgegennehmen.
Die Vertreter*Innen von Stiftung und Bank nutzten die Gelegenheit
sich den neuen Kinderbereich anzuschauen und sich über die Arbeit der Tafel zu informieren.
„Wir haben sicherlich fast 150 Kinder, allein hier in Mittweida, die sich über eine kleine Ablenkung in Form einer Spielecke freuen, während ihre Eltern an der Warenausgabe anstehen und alles einpacken.
Die Spielecke macht die Situation an sich für alle ein wenig einfacher“, sagte Anne Katrin Koch, Geschäftsführerin des Netz- Werk e.V.. Der Verein ist der Betreiber der Tafel Mittweida.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen