32 Aussteller zur 30. in Lauhenhain

Am Wochenende des 6. und 7. November hatte der RGZV Mittweida zu seiner 30. Zschopautal – Schau geladen. 32 Züchter hatten hier rund 300 Tiere ausgestellt. Außerdem nutzte der Verein die Gelegenheit, seine runden Geburtstagemitglieder zu Ehren. So wie Klaus Niese zum 70, er ist seit 42 Jahren im Verein. Zu den Highlights der Ausstellung gehörten Rassegeflügel wie Zwerg Barnevelder Braun Schwarz Doppeltgesäumt oder auch Aurakaner, eine Rasse die türkisgrüne Eier legt, zudem Marans eine große Hühnerrasse, deren züchterische Wurzel in Frankreich liegen.
Oder der Indische Kämpfer. Sie ist eine aus England stammende Haushuhnrasse. In Lauenhain war der Farbschlag Jubilee zu sehen. Der Rassegeflügelzuchtverein Mittweida e.V. wurde 1865 gegründet.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen