Lichterlauf zum Ausklang der Laufsaison beim TSV

Am Abend des 5. November fand im Stadion „Am Schwanenteich“ der Lichterlauf des TSV Fortschritt Mittweida statt. Die Starter konnten sich hier im Fackelschein zwischen den 15, 30 oder 60-minuten entscheiden.
Für das Laufen ohne Pause erhielten alle Aktiven das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik Verbandes. Die gelaufene Streckenlänge spielte dabei keine Rolle.
Die Läuferinnen und Läufer darunter 32 Kinder und 26 Erwachsene ließen, laut Veranstalter, die 43. Laufsaison des TSV „Fortschritt“ Mittweida ausklingen.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen