Waldheim bekommt Ankunftszentrum

Das Mittelsächsisches Ankunftszentrum für Geflüchtete aus der Ukraine wird im AOK- Bildungszentrum in Waldheim eingerichtet. Dieses will der Landkreis Mittelsachsen zur Unterbringung von bis zu 400 Flüchtlingen aus der Ukraine nutzen. In den vergangenen Wochen suchte das Landratsamt größere Objekte, um die angekündigte Zahl an Flüchtlingen adäquat unterzubringen. In Waldheim wurde die Behörde fündig.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen